Professionelle Generationenberatung Steffen Moser
 

So geht´s!

Angenommen es gäbe ein Paket, 

ein "Keine-Sorgen-wenn-es-passiert-ist-Paket", 

mit dem Sie alles geregelt bekommen.

Was müsste für Sie enthalten sein?

  • Berücksichtigung Ihrer persönlichen Wünsche, Ihrer Familienkonstellationen?
  • Daraus das Erstellen eines individuellen Konzeptes und Handlungsempfehlungen für Vorsorge-, Pflege-, Pflegekosten- und Nachlassregelungen nach Ihren       Wünschen um Ihr Lebenswerk zu schützen und Ihre Angehörigen zu entlasten.
  • Informationen zur Erstellung von allen notwendigen Vollmachten und Verfügungen, sowie Testamenten
  • zusätzliche Informationsbroschüren zu Patientenverfügungen, Testamenten, gesetzliche Rentenansprüchen, usw.
  • Wenn erforderlich Terminvereinbarung bei einem Notar, Steuerberater oder Rechtsanwalt?
  • Einrichtung eines Notfall-Ordners!
  • Erstellung des Notfall-Plans, für den Fall, dass es passiert ist, als Orientierung und Wegweiser für Ihre Angehörigen und Bevollmächtigten.
  • Informationen an die von Ihnen Bevollmächtigten Personen, was nun zu tun ist?

 

Genau das dachten wir uns auch!

Deshalb haben wir genau dieses Notfall-Paket für Sie entwickelt.

 

Der 1. Schritt 

ist ein persönliches Gespräch, in dem wir Ihre Wünsche besprechen, den persönlichen Pflege-Status ermitteln 

und ich Ihnen die rechtlichen Regelungen zeige.

 



Der 2. Schritt 

ist dann die Erstellung Ihres individuellen Konzeptes mit konkreten Handlungs-empfehlungen der notwendigen Schritte.

 




Der 3. Schritt 

ist die Übergabe des Notfall-Ordners 

mit den anwaltlich erstellten Vorsorgevollmachten, Patientenverfügungen und ggf. Testament. 

Die Umsetzung des Versorgungskonzeptes

 


Der 4. Schritt 

ist dann die regelmäßige Überprüfung Ihrer persönlichen Wünsche, 

rechtlichen Status und finanziellen Stand.

 

           

Beginnen wir mit dem ersten Schritt, machen wir einen Termin.