Professionelle Generationenberatung Steffen Moser
 

Was mache ich als Generationenberater, und warum ist es wichtig für Sie?

Vielleicht haben Sie sich auch schon einmal diese Fragen gestellt?

oder:

Wer darf sich um meine Angelegenheiten kümmern, wenn ich es aufgrund Krankheit, Unfall oder Demenz selbst nicht mehr kann?

Wer kümmert sich um unser Kind, wenn wir es nicht mehr können?

Wie sieht es eigentlich aus, wenn einer von uns oder unsere Eltern auf einmal pflegebedürftig werden? Und wie sieht es dann finanziell aus?

Was geschieht, wenn ich eines Tages nicht mehr bin, was möchte ich hinterlassen?

Stimmen die gesetzlichen Regelungen mit meinen Wünschen überein? Wer erbt denn nun eigentlich wann und wie?

 

Durch meine mehrjährige Tätigkeit und die Gespräche mit den Menschen kann ich Ihnen Geschichten erzählen von Familien, die dies nicht rechtzeitig geregelt haben und deshalb Dinge tun mussten. - Das wünsche ich Ihnen nicht.

 

Haben Sie alles geregelt?

rechtssichere Vollmachten und Verfügungen?damit Ihre Vertrauenspersonen für Sie auch handeln können.

Notfall-Planung erstellt?damit diese auch wissen, was wann, wie zu tun ist, und wo sich alle Unterlagen befinden.

Finanziell vorgesorgt? - damit das Leben weitergehen kann.

 Nein - Warum?

Steffen Moser

Auch wenn die Frage sehr direkt ist.

  • Es könnte sein, weil Sie verunsichert sind, worauf Sie achten sollen.
  • Es könnte auch sein, weil es kein angenehmes Thema ist, was man gern verdrängt.
  • Es könnte auch sein, weil Ihnen die Kosten es bei einem Anwalt oder Notar erstellen lassen im Moment gerade gar nicht in Ihr Budget passen.
  • Es könnte sein, weil Sie nicht so richtig wissen, wie Sie es angehen sollen.
  • und es könnten auch weitere Gründe sein.

Mit meiner Beratung als neutraler Generationenberater (IHK) und zertifizierter "Best Ager"-Berater helfe ich Ihnen dabei sich auf die meist unvorhergesehenen Ereignisse und die damit verbundenen Herausforderungen rechtzeitig vorzubereiten.

 Auf einer unabhängigen Basis begleite ich Sie durch mein Wissen, Tipps und die Vermittlung an ein professionelles Netzwerk von Fachanwälten und Spezialisten die Sie bei den so wichtigen Themen rund um Vollmachten, Patientenverfügungen und Testamenten unterstützen.

Dabei ist mir besonders wichtig das Ihre Wünsche und Bedürfnisse im Vordergrund stehen.
Diese so wichtigen Entscheidungen, sollten Sie treffen solange Sie noch selbstbestimmt handeln können.

Mit meiner Professionellen Generationenberatung schauen Sie beruhigt in die Zukunft!

…weil ich meine Familie liebe!

Ich sehe mich immer mehr in der Aufgabe, Sie über Themen, wie Vorsorgevollmacht und Betreuungsverfügung, Patientenverfügung sowie Testament und Unternehmervollmachten zu informieren.

Weil oftmals auch Verunsicherung herrscht, wie mache ich es denn nun richtig.

Dies realisieren wir u.a. durch ein Netzwerk von Fachanwälten für Medizin-, Wirtschafts-, Erb- und Sozialrecht und weiteren Serviceleistungen.

Es bedarf jedoch eines Begleiters, einem Professionellen Generationenberater, der sich der Aufgabe annimmt, verantwortungsvoll informiert und notwendige Schritte koordiniert.

Wer sich beispielsweise nicht um eine Vorsorgevollmacht oder Betreuungsverfügung rechtzeitig kümmert, bekommt im Fall der Fälle einen gerichtlich bestellten Betreuer zugewiesen.

Und das kann unangenehme Konsequenzen haben, die den meisten Angehörigen nicht klar sind.


Dieser Service, entlastet Sie und Ihre Angehörige erheblich. Emotional, psychisch und finanziell.

4 Bereiche der Vorsorge

Die Generationenberatung stützt sich auf vier Bereiche der Vorsorge.  

Hinweis!

„Bei meiner Professionellen Generationenberatung handelt es sich weder um eine Rechts- noch um eine Steuerberatung, sondern um allgemeine Hinweise und Informationen zu den auf dieser Internetseite stehenden Inhalten. Ich weise ausdrücklich darauf hin, dass ich in keinster Art und Weise, sowie in irgendeiner Form Rechtsberatung durchführe, sondern Ihr Anliegen unter strikter Einhaltung der Datenschutzbestimmungen an einen Kooperationspartner vermittle.

Die Rechtsberatung erfolgt ausschließlich durch die kooperierenden Rechtsanwälte und Notare.“